„Winter“-Outfit

Wenige Tage vor Weihnachten sind es noch bis zu 18 Grad Celsius, Anfang Januar allerdings schon -12 Grad. Es ist mit Abstand der seltsamste Winter, den ich bisher erlebt habe!

Wie kleide ich mich also am besten? – Mein Winter Outfit

 Gehe ich das Risiko einer Erkältung ein, wenn ich mich zu dünn anziehe oder packe ich mich in meine dickste Wintermode ein und öle was das Zeug halt?

Meiner Meinung nach habe ich mit diesem Outfit die perfekte Lösung für dieses unbeständige Wetter gefunden. Es sieht zwar auf den ersten Blick durch die Ripped Jeans und das T-Shirt so aus, als würde ich frieren, aber in Kombination mit dem ASOS Mantel (51% Wolle) und einem lässigen Schal, sieht die Sache doch wieder ganz anderes aus.

Darüber hinaus bin ich natürlich ein riesen Fan von diesem Streetlook gemischt mit Eleganz. Der Streetlook wird in diesem Outfit eindeutig durch die weissen Adidas Sneaker und die Ripped Jeans von Zara bestimmt. Bei den Sneakers handelt es sich um weiss/grüne Adidas Stan Smith und die schwarze Ripped Jeans ist von Zara. Für den eleganten Teil des Outfits sind demnach der ASOS Mantel, der Schal und die Keramikuhr von Armani zuständig.

 

Winteroutfit von Zara und ASOS Winteroutfit von Zara und ASOS Fashionblog für Männer Winteroutfit von Zara und ASOS Fashionblog für Männer

 

Photos by Marcus Howard

Mantel: ASOS

T-Shirt: Zara

Hose: ZARA

Schuhe: ADIDAS

Schal: HM

Uhr: Armani

Facebooktumblrinstagram

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.