Interior

INTERIOR – Meine Bilderwand

Processed with VSCO with s2 preset

Vor einiger Zeit hat mich mal wieder das Einrichtungsfieber gepackt und ich habe mich dafür entschieden, mir eine Bilderwand zu gestalten.

An dieser Wand wollte ich lediglich persönliche Bilder anbringen, welche schöne Momente meines Lebens festhalten, oder eine besondere Bedeutung für mich haben.

Bei der Auswahl der Rahmen habe ich mich für die Farben Schwarz, Weiss und Gold entschieden. Die goldenen Rahmen sorgen für einen tollen Akzent in der Bilderwand.

Darüber hinaus solltet ihr dafür sorgen, dass die Wand mit möglichst vielen Bildern gefüllt ist.

Beim Aufbau bin ich folgendermaßen vorgegangen:

  1. Bilder zusammenstellen und schon fertig im Rahmen (in dem Fall habe ich sie bei Pixum gestaltet) bestellen
  2. Bilderleisten kaufen (diese drei Leisten habe ich bei IKEA entdeckt)
  3. Leisten ausmessen und Löcher in der Wand mit Hilfe von Wasserwaage markieren
  4. Löcher bohren und Dübel einstecken
  5. Leiste anbringen und fest schrauben
  6. Bilder beliebig aufstellen

Ich hoffe sehr, dass euch meine Bilderwand gefällt und dass ich euch zum Nachahmen begeistern konnte.

Interior - Bilderwand mit Pixum Photowall Interior Design Style and Fitness Blog Blogger Deutschland Inneneinrichtung Wohnung Design

 

Interior - Bilderwand mit Pixum Photowall Interior Design Style and Fitness Blog Blogger Deutschland Inneneinrichtung Wohnung Design

Interior - Bilderwand mit Pixum Photowall Interior Design Style and Fitness Blog Blogger Deutschland Inneneinrichtung Wohnung Design

Interior - Bilderwand mit Pixum Photowall Interior Design Style and Fitness Blog Blogger Deutschland Inneneinrichtung Wohnung Design

Interior - Bilderwand mit Pixum Photowall Interior Design Style and Fitness Blog Blogger Deutschland Inneneinrichtung Wohnung Design

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Pixum entstanden.

Facebooktumblrinstagram